Alpenpizza mit Pfifferlingen und Tiroler Speck

Zutaten

Für 4 Personen

1/2Hefewürfel
10 gZucker
500 gMehl
1 TL Salz
250 gBergkäse
200 gFrischkäse
4 ELMilch
200 gPfifferlinge
1 BundSchnittlauch
200 gTiroler Speck in dünnen Scheiben

 

Zubereitung

    1. Den Hefewürfel mit 300 ml lauwarmen Wasser und Zucker verrühren.
    2. Mehl und Salz vermischen, zum Hefewasser geben und zu einem Teig kneten.
    3. Den Teig mit etwas Mehl bestäuben und mit einem feuchten Handtuch bedeckt an einer warmen Stelle für ca. 1 h gehen lassen.
    4. Den aufgegangenen Teig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
    5. Eine Frischkäsecreme aus Frischkäse und Milich herstellen und die Pizza damit besteichen.
    6. Nun die Pizza mit den geschnittenen Schnittlauchröllchen, den Pfifferlingen, dem Speck und dem Käse belegen.
    7. Die Pizza im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad Umluft für ca. 12 Minuten backen.

Fertig ist die herzhafte Alpenpizza!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Kürbis Pizza

Apfelpfannkuchen aus dem Ofen

Alpenpizza mit Pfifferlingen und Tiroler Speck