Apfel-Nuss Muffins

Zutaten

Für 12 MUFFINS

1 Apfel
100 g Weizenmehl
200 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 TL Zimt
3 Eier
80 g gemahlene Haselnüsse
1 Handvoll ganze Mandeln
100 g weiche Butter

Zubereitung

  1. Den Apfel waschen, schälen, das Kerngehäuse entfernen und anschließend fein reiben.
  2. Das Mehl mit dem Zucker, Vanillezucker, den gemahlenen Mandeln und dem Zimt vermengen. Anschließend die Eier und die weiche Butter dazugeben und alles mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig rühren. Die Hälfte der ganzen Mandeln und den geriebenen Apfel ebenfalls zum Teig geben und gut verrühren. 
  3. Den Teig gleichmäßig in eine Muffinsform füllen, mit den restlichen ganzen Mandeln bestreuen und bei 180 Grad Umluft ca. 15-20 min. backen. Gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

DIY

Pfannkuchen-Fische

DIY

Frühlings-Porridge

DIY

Waffeln mit Beeren