Apfel Karamell Kuchen

Zutaten

250 gMehl
130 gButter
50 gZucker

Salz

Für das Salzkaramell

150 gZucker
60 gButter
150 mlSahne
n.b.
Salz

Für die Füllung

200 mlMilch
150 gCreme Fraiche
3 ELSalzkaramell
2 ELVanillezucker
30 gMehl
Eigelb
1 ELbrauner Zucker
3-4Äpfel
n.b.Zimt

 

 

 

Zubereitung

1. Für das Salzkaramell den Zucker in einem Top erhitzen. Rühren bis der Zucker geschmolzen ist. Den Zucker solange karamellisieren lassen bis die Masse goldbraun wird. Den Topf vom Herd nehmen, die Butter hinzugeben und die Masse solange rühren, bis sie eine Masse sind. Dies kann etwas dauern. Zum Schluss die Sahne einrühren, mit Salz bestreuen und in ein Glas füllen.

2. Den Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

3.  Mehl, Zucker und Butter vermengen und in einer Tarteform ausbreiten. Den Boden kühl stellen.

4. Für die Füllung Milch, Vanillezucker, Zimt, Eigelb, Mehl und das Karamell in einem Topf verrühren. Solange einrühren bis die Masse eindickt. Am Ende Creme Fraiche hinzufügen.

5. Die Äpfel entkernen und in Scheiben schneiden.

6. Masse auf dem Boden und die Apfelscheiben darauf verteilen. Brauner Zucker und Zimt vermengen und auf dem Kuchen verteilen.

7. Für 30 - 40 Minuten backen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

DIYvegan

Saatenbrot

DIYvegan

Veganer Nussbraten

DIYvegan

Rote Bete Salat