Apfelpfannkuchen aus dem Ofen

Zutaten

Für 2 Personen

1Apfel
125 gMehl
3Eier
175 mlVollmilch
1/4 TLZimtpulver
2 ELZucker
1 PriseSalz
1  1/2 ELButter
etwasPuderzucker
etwasMandelplättchen

 

Zubereitung

    1. Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    2. Die Butter würfeln, in eine ofenfeste Pfanne geben und die Pfanne in den vorgeheizten Ofen schieben.
    3. Die Äpfel vierteln und in dünne Scheiben schneiden.
    4. Wenn die Butter geschmolzen ist, die Apfelscheiben dazu geben und mit 1 EL Zucker bestreuen.
    5. Für den Teig Mehl, Salz, 1 EL Zucker und Zimt mischen. Vollmilch und Eier dazu geben und mit einem Mixer verqirlen.
    6. Den Teig vorsichtig in die Pfanne gießen und ca. 15-20 Minuten lang backen.
    7. Den Pfannenkuchen aus dem Ofen holen, wenn er schön braun ist und mit Mandelplättchen und Puderzucker garnieren.

Den leckeren Apfelpfannkuchen noch warm genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Kürbis Pizza

Apfelpfannkuchen aus dem Ofen

Alpenpizza mit Pfifferlingen und Tiroler Speck