Bieramisu

Zutaten

170 mlhelles Bier
110 gZucker
40 gMascarpone
130 mlKaffee
200 mlSchlagsahne
4Eier
8Löffelbiskuits
k.A.Kakaopulver
  

Zubereitung

1. Nehmt einen kleinen Topf zur Hand und gebt 100 ml Bier und 40 g Zucker hinein. Erhitzt die Mischung bei mittlerer Stufe bis sich der Zucker gelöst hat, fügt den Kaffee hinzu und lasst alles nochmal unter gelegentlichem Rühren für etwa 3 Minuten köcheln.

2. Nun die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Mascsarpone heben.

3.In einem Wasserbad Eigelb mit dem restlichen Zucker in einem Stieltopf verrühren bis eine schaumige Masse entsteht. Das restliche Bier hinzugeben und Masse weiter aufschlagen. Nun den Topf aus dem Wasserbad nehmen und die Masse unter Rühren kalt werden lassen.

4. Die kalte Sahnecreme mit einem Handrührgerät für 5 Minuten aufschlagen, bis sie dickflüssig geworden ist. Jetzt könnt ihr eure kalte Bierschaumcreme unterheben.

5. Die Löffelbiskuits kurz in die Bierschaumcreme tauchen und danach als Boden in eure Dessertgläser oder einer kleinen Auflaufform auslegen. Nun mit einer Schicht Bierschaumcreme bestreichen und eine weitere Lage getunkte Löffelbiskuits darüber legen usw. Zuletzt nur noch mit etwas Kakaopulver bestäuben und fertig ist euer besonderes Dessert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dessert

Bieramisu

BackenDessertDIY

Erdbeerhefezopf

Kohlrabischnitzel