Birnen-Schoko-Kuchen

Zutaten

150 gZartbitterkuvertüre
200 gButter
4Goldmarie Eier (Größe M)
200 gZucker
350 gMehl
4 TLNATURWERT Bio Backpulver mit Weinstein
50 gSpeisestärke
1/2 TLZimt
4Birnen
k.A.Puderzucker

Zubereitung

1. Kuvertüre mit Butter schmelzen lassen. Eier mit Zucker schaumig schlagen und die Kuvertüremischung unterrühren. Mehl, Backpulver, Stärke und Zimt mischen, dazusieben und verrühren. Den Teig in die gefettete Kastenform (28 cm) geben.

2. Birnen waschen, Kerngehäuse von unten mit einem Apfelausstecher entfernen, den Stiel zur Dekoration dranlassen. Die Birnen hochkant in den Teig setzen.

3. Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Ober-/ Unterhitze ca. 60 Min. backen. Etwas auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form stürzen. Den Kuchen abschließend mit Puderzucker bestäuben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

BackenDessertDIY

Madeleines

BackenDessertDIY

Birnen-Schoko-Kuchen

Fleisch

Irish Stew