Birnen-Tarte mit Nüssen

Zutaten

Für 4 Personen

1/2  Hefewürfel
160 ml lauwarme Milch
350 g Dinkelvollkornmehl
1/2 TL  Honig
50 g weiche Butter
100 g Frischkäse
1/2 TL Honig
100 ml Saure Sahne
1 Ei
70 g geriebener Bergkäse
4 Tymianstiele
4 Birnen
25 g gehobelte Haselnüsse
etwas Salz, Pfeffer, Muskat

 

Zubereitung

    1. Für den Teig die Hefe mit der Milch und dem Honig glatt rühren, sowie das Mehl mit dem Salz mischen.
    2. Nun alles zusammen mit der zuvor aufgeweichten Butter zu einem Teig kneten.
    3. Den Teig zugedeckt ca. 30 min gehen lassen.
    4. Für den Belag den Frischkäse mit der sauren Sahne, dem Ei und dem Käse verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
    5. Den Thymian waschen, die Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.
    6. Den Teig nochmals gut durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. In die Tarte Form legen und einen kleinen Rand formen.
    7. Den Teig mit der Käsecreme besteichen und erneut ca. 15 min gehen lassen.
    8. Die Birnen in schmale Streifen schneiden und mit den Haselnüssen und dem Thymian auf dem Teig verteilen.
    9. Im vorgeheizten Backofen bei 210° (Umluft: 185°C) ca. 20 min backen.

Die warme Birnen- Tarte mit Nüssen noch warm genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Kürbis Pizza

Apfelpfannkuchen aus dem Ofen

Alpenpizza mit Pfifferlingen und Tiroler Speck