Bratapfel Dessert

Zutaten

Für 4 Personen

FÜR DEN BRATAPFEL

3Äpfel
100 mlApfelsaft
50 gbrauner Zucker
 2 ELZitronensaft
 1 TLZimt

FÜR DIE CREME

200 gMagerquark
250 gMascarpone
200 mlSchlagsahne
 1 PckVanillezucker

Zubereitung

  1. Die Äpfel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Dann in einen kleinen Topf geben. Apfelsaft, Zucker, Zimt und Zitronensaft dazugeben, alles gut verrühren und bei mittlerer Hitze so lange köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind.
  2. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen. Den Magerquark mit dem Mascarpone und dem Vanillezucker cremig rühren und anschließend etwa die Hälfte der Sahne vorsichtig unter die Masse heben.
  3. Wenn die Apfelwürfel gut ausgekühlt sind, die Quarkmasse in 4 Dessertgläschen verteilen und die Apfelwürfel gleichmäßig darauf verteilen. 
  4. Die restliche Sahne als Topping auf den fertigen Desserts verteilen. Am besten vor dem Servieren nochmals für einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dessert

Bieramisu

BackenDessertDIY

Erdbeerhefezopf

Kohlrabischnitzel