Butterbrot mit Ei-Häschen

Eihäschen
Eihäschen

Was ihr benötigt

1hart gekochtes Ei
n.A.Schnittlauch, Petersilie
 n.A.bunter Pfeffer
 n.A.Mayonnaise

Anleitung

Butterbrote sind eine tolle Grundlage für allerlei Belag. Wie wäre es passend zu Ostern mit einem Ei-Häschen auf eurem Butterbrot? Hierfür ein hart gekochtes Ei schälen und in verschiedene Formen schneiden: ein großes Stück für den Körper des Häschens, ein kleines für den Kopf und zwei lange Spitze Stücke für die Ohren. Diese auf dem Butterbrot zu einem Häschen formen. Das Gesicht mit Schnittlauch und Pfefferkörnern garnieren. Für den Schwanz des Häschens einfach einen Klecks Mayonnaise verwenden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dessert

Bieramisu

BackenDessertDIY

Erdbeerhefezopf

Kohlrabischnitzel