Gyeran Bbang – südkoreanische Eiermuffins

Zutaten

Für 4 personen

7 Eier
100 g Mehl
 1 TL Backpulver
160 ml Milch
3 EL geschmolzene Butter
 1 EL Zucker
 1 Prise Salz
etwas geriebenen Käse
  1. Für den Teig zunächst Mehl, Backpulver, Salz und Zucker vermischen, dann die Buttermilch, ein Ei und die geschmolzene Butter dazugeben und alles gut verrühren.
  2. Das Muffinblech einfetten und die Muffinförmchen jeweils zu einem Drittel mit dem Teig befüllen. Nun jeweils ein Ei vorsichtig auf den Teig geben und mit Teig auffüllen. Nun mit etwas geriebenem Käse bestreuen.
  3. Die Eiermuffins kommen für ca. 15 Minuten bei 180 Grad in den Backofen. Guten Appetit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

DIY

Pfannkuchen-Fische

DIY

Frühlings-Porridge

DIY

Waffeln mit Beeren