Käsekuchen ohne Boden

Zutaten

1 kg Speisequark (40%)
3 EL Limettensaft
5 Eier (Größe M)
 2 Pk. Puddingpulver Vanille
 n.A. Süßstoff (z.B. Xylith)

Zubereitung

1. Den Backofen auf 15 Grad Umluft vorheizen. Eine Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen und fetten. Die Ränder mit Mehl bestäuben und restliches Mehl abklopfen.

2. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. Den Teig nun 2-3 Minuten ruhen lassen, bis Luftbläschen sichtbar werden. 

3. Den Teig in die Springform füllen und nochmal 2-3 Minuten ruhen lassen. Bevor der Kuchen in den Ofen kommt, die Springform einige Male leicht auf die Arbeitsplatte fallen lassen, um Luftbläschen zu lösen.

4. Den Kuchen nun ca. 70 Min. backen, ca. 1 Stunde gut auskühlen lassen, vorsichtig mit einem Messer aus der Form lösen und mindestens 3 Stunden kalt stellen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

BackenDessertDIY

Erdbeerhefezopf

Kohlrabischnitzel

Thunfischsalat