Tagliata mit Trüffelpasta und Rucola

Zutaten

Für 4 Personen

800 gRinderfilet
2 ELRapsöl
1Knoblauchzehe, in Scheiben
200 gPasta Rustica Trüffel
100 gRucola
60 gPeccorino, gehobelt
3 ELBalsamico dunkel
6 ELOlivenöl
etwasSalz, Pfeffer, Zucker
 Alufolie

 

Zubereitung

1. Backofen auf 130 Grad vorheizen. Filet von allen Seiten mit Öl 1 Minute scharf anbraten, mit den Knoblauchscheiben in Alufolie einschlagen und im Ofen 10 Minuten (medium rare) -15 Minuten (medium) garen. Nach dem Garen 3 Minuten in der Folie ruhen lassen.

2. Pasta nach Packungsanweisung zubereiten. Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer, Zucker zu einem Dressing verrühren, Rucola mit Dressing vermischen.

3. Nudeln auf einem Teller verteilen, Rucola und frisch gehobelten Peccorino darübergeben.

4. Filet in dünne Scheiben schneiden und auf dem Salatbett verteilen, mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

BackenDessert

Lebkuchen-Torte

BackenDessert

Kit Kat Torte

Fleisch

Hirschbraten mit Klößen und Bohnen